Sample Miese Stimmung vertreiben! Worksheet
Reading Comprehension Worksheets

edHelper.com subscribers: print Miese Stimmung vertreiben!

Your Help is Needed!  Help Improve This Story and the German text.
     Leave your corrections and comments about the German text is this story.


Other Languages
     English: Busting the Blahs!
     French: Se débarrasser du cafard
     Spanish: ˇQuitándose los blahs!
     Italian: Scacciare le paturnie!

 

Miese Stimmung vertreiben!
By Beth Beutler
Translation by Heidi Ahlers
  

1     Maddie seufzte. „Ich wünschte der Frühling würde kommen", dachte sie, als sie ziellos im Haus umherwanderte. Sie war während der dreitägigen Winterferien zu Hause, aber viele ihrer Freunde waren weggefahren. Sie ließ sich auf einen Hocker an der Frühstückstheke fallen und seufzte wieder.
 
2     „Was ist los?", fragte ihre Mama.
 
3     „Mir ist langweilig. Ich vermisse meine Freunde. Ich fühle mich ‚mies'."
 
4     Ihre Mama lächelte. „Ich verstehe."
 
5     „Wirklich?", fragte Maddie, überrascht, dass ihre Mama, die normalerweise so fröhlich war, die ‚miese Laune' jemals fühlen konnte.
 
6     „Ja. Ich bekomme die ‚miese Laune' oft im Winter. Ich mag es nicht, wenn mir kalt ist und die Tage erscheinen kürzer, weil es früher dunkel wird."
 
7     „So geht es mir auch, Mama. Zudem sind meine Freunde weg. Warum, konnten wir nicht mit Susie nach Disney World fahren?"
 
8     Maddies Mama trocknete ihre Hände an einem Geschirrhandtuch ab. „Ich weiß, dass du enttäuscht bist, Maddie. Ob du es glaubst oder nicht, mir geht es genauso. Ich weiß, dass wir diese Idee vor einigen Monaten hatten, aber sobald wir uns hingesetzt hatten, um auszurechnen, wie viel es kosten würde, haben wir festgestellt, dass es zu viel wäre. Du weißt, dass Papas Arbeit im Winter weniger gut läuft und wir konnten es einfach nicht rechtfertigen, jede Woche die Geldmenge zurückzulegen, die es gekostet hätte, um uns vier Tage in Disney zu leisten."
 
9     Maddies Mama versuchte ihr das zu erklären, ohne ärgerlich zu werden. Sie hatte schon vor ein paar Tagen mit Maddie darüber gesprochen. Dennoch war sie auch enttäuscht, dass sie die Reise verpassten. Sie mochte Disney World beinahe genau so sehr wie ihre Kinder!
 
10     „Ich weiß, Mama. Du hast Recht. Ich denke ich muss eine Beschäftigung finden."
 
11     „Ich habe eine Idee."
 
12     „Was für eine denn?"
 
13     „Eine todsichere Methode die miese Laune loszuwerden, ist aufzuhören, über sich selbst nachzudenken. Ich habe gerade gelesen, dass der Februar der ‚miese Laune-Knacker Monat' ist. Ich wette, wenn wir etwas für jemand anderen tun, werden wir uns nicht mehr lange so mies fühlen!"

Paragraphs 14 to 26:
For the complete story with questions: click here for printable


Copyright © 2009 edHelper