Sample Der Garten eines kleinen Jungen Worksheet
Reading Comprehension Worksheets

edHelper.com subscribers: print Der Garten eines kleinen Jungen

Your Help is Needed!  Help Improve This Story and the German text.
     Leave your corrections and comments about the German text is this story.


Other Languages
     English: A Little Boy’s Garden
     French: Le jardin d'un petit garçon
     Spanish: El jardín de un niño pequeño
     Italian: L'orto di un ragazzino

 

Der Garten eines kleinen Jungen
By Phyllis Naegeli
Translation by Karin Kainz
  

1     Vor langer Zeit pflanzte ein kleiner Junge im Frühling einen Garten an. Er säte, um Mais, Erbsen und Bohnen anzubauen. Er markierte die Samen mit kleinen Bildern. Jeden Tag schaute er in seinem Garten nach, um zu sehen, ob schon etwas wuchs. Zuerst fand er nur Unkraut und sonst nichts. Daher goss er den kleinen Garten und jätete das Unkraut.
 
2     Dann war eines Tages ein kleiner Sprössling da. Der Junge goss den kleinen Sprössling. Er redete mit der neuen Pflanze, „Hallo Bohnenpflanze", sagte er. „Eines Tages wirst du lange grüne Bohnen an dir haben." Der Junge lächelte und zog ein bisschen Unkraut in der Nähe der Pflanze heraus.
 
3     Jeden Tag schaute er nach seinem Garten. Immer mehr Sprösslinge wuchsen aus der Erde. Er goss die winzigen Pflanzen. Er jätete das Unkraut, das er fand. Er gab ihnen besonderen Dünger, um sie zum Wachsen anzuregen.
 
4     Im Verlaufe der Wochen wurden die Pflanzen größer. Die Bohnen- und Erbsenpflanzen begannen sich zu biegen. Der Junge machte Stangen. Er drückte sie in den Boden. Dann band er behutsam die Pflanzen daran fest. Der Mais wurde hoch. Er hoffte, er würde den Himmel erreichen.
 
5     Eines Tages sah er kleine Blüten an einigen der Pflanzen. „Deine Blüten sind so hübsch, aber ich wollte Bohnen und Erbsen sehen", sagte er zu den Pflanzen. Die Schultern zuckend goss er, düngte er und jätete er den Garten.

Paragraphs 6 to 12:
For the complete story with questions: click here for printable


Copyright © 2009 edHelper