Return to Digestive System Theme Unit

edHelper.com
Digestive System
Was passiert mit der Nahrung, die du isst? (Klasse 3-4)


Print Was passiert mit der Nahrung, die du isst? (Klasse 3-4)
     Print Was passiert mit der Nahrung, die du isst? (Klasse 3-4)  


Quickly Print - PDF format
     Quickly Print: PDF (2 columns per page)

     Quickly Print: PDF (full page)


Quickly Print - HTML format
     Quickly Print: HTML

Your Help is Needed!  Help Improve This Story and the German text.
     Leave your corrections and comments about the German text is this story.


Other Languages
     English: What Happens to the Food You Eat? (Grades 3-4)
     French: Que devient ce que tu manges?
     Spanish: ¿Qué sucede con la comida que comes?
     Italian: Cosa succede al cibo quando mangi?

 

Was passiert mit der Nahrung, die du isst? (Klasse 3-4)
By Jennifer Kenny
Translation by Karin Kainz
  

1     Isst du gern? Welches Essen magst du am liebsten? Ist es Pizza? Ist es ein Apfel? Ist es Schokolade? Hoffentlich ist dein Lieblingsessen etwas Leckeres, aber auch gut für dich, da gute Nahrung dir Energie liefert und dir beim Wachsen hilft. Gesunde Nahrung schließt Milch, Brot, Eier, Obst und Gemüse mit ein.
 
2     Ein Teil der Nahrung, die du isst, macht die Knochen und Zähne stark. Ein Teil der Nahrung, die du isst, gibt dir kräftige Muskeln. Ein Teil der Nahrung, die du isst, hält dich warm. Aber bevor dein Körper die Nahrung verwerten kann, die du für alle diese besonderen Aufgaben zu dir nimmst, muss er die Nahrung verändern. Das ist, was die Nahrung zu verdauen bedeutet. Dein Körper muss die Nahrung in Millionen von kleinen Stückchen zerkleinern, um sie verwerten zu können.
 
3     Verdauung beginnt beim Kauen. Wenn du darüber nachdenkst, weißt du, dass die Nahrungsteilchen immer kleiner werden, je länger du sie mit deinen Zähnen kaust. Die Spucke oder der Speichel in deinem Mund, tragen auch dazu bei, die Nahrung aufzuspalten.

Paragraphs 4 to 6:
For the complete story with questions: click here for printable


Copyright © 2009 edHelper